Auf geht ´s die Saison ist gestartet (1. Runde WBV-Pokal)

Neuer Sponsor an Board

Als erstes wollen wir ein neues Mitglied in der „Deutzer-Familie“ begrüßen. Kieser Training ist ab heute Sponsor der 1. Herrenmannschaft. Wir bedanken uns beim Geschäftsleiter des Kieser Training Studios in der Neusserstraße, Oliver Peer, dass er es uns ermöglicht die gestiegen Anforderungen, auch finanziell, in der 2. Regionalliga zu stemmen.

Kieser Training -  Ja zu einem starken Körper
Kieser Training –
Ja zu einem starken Körper

Das erste Viertel

Das erste Pflichtspiel in der Saison 2014/2015 führt die „Reitwegriesen“ im WBV-Pokal nach Bonn zum Bonner SV Roleber aus der Landesliga. Nach einem nicht immer einfachem Spiel konnte durch einen 78:65 Sieg die nächste Runde erreicht werden.
Es zeigte sich schnell, dass es zum erwarteten schweren Spiel kommen sollte. Durch den Ausfall des Aufbaugespann Boch und Verlemann und die Verletzung von Sulkowski, waren vor Spielbeginn schon keine optimalen Voraussetzungen geschaffen.
Der dritte im Aufbaubunde Tobi Osebold zeigte von Anfang an, dass er seinen Platz im Team gefunden hat und mit gutem Geschick das Offensespiel leiten kann. Im ersten Viertel zeigten sich die Bonner über weite Strecken sehr treffsicher und die Stärke der Kellerkinder, die Defense, konnte nicht wirklich greifen. Auch in der Offense wurde nur phasenweise ein schöner Ball gespielt, so endete das 1.Viertel mit 17:19.

Das zweite Viertel

Auch im 2. Viertel konnten sich die Kellerkinder nicht deutlich absetzten und einen Vorsprung heraus spielen und so kam es wie es kommen musste. Die Riesen gingen mit einem 2 Punkte Rückstand in die Halbzeitpause (34:36). Nach der Pausenansprach von Coach O´ kam die Mannschaft hoch motiviert aufs Feld zurück. Vor allem Anselm und Demberg erzielten in dieser wichtigen Phase nach der Pause allein 14 Punkte und brachten den TV wieder auf Kurs (57:53).

Die Schlussphase

Im letzten Viertel konnten sich die Kellerkinder einen beruhigenden Vorsprung herausspielen und der Sieg konnte schlussendlich ungefährdet eingefahren werden.
Wir bedanken uns beim Bonner SV für einen schönen Pokalabend und wünschen den Rolebern alles Gute für die Saison, wenn sie weiter so Spielen wird es schwierig sein sie in der Landesliga zuschlagen. Insgesamt konnten beim Deutzer TV alle Spieler eingesetzt werden und Spielpraxis sammeln, um vor allem das Zusammenspiel mit den Neuzugängen zu verbessern. Wir freuen uns nun auf die zweite Runde des WBV-Pokal.

Die nächsten Wochen

Weiter geht es für die „Reitweg-Riesen“ am Mittwoch (3.9) mit einem Freundschaftsspiel gegen die BG Biggesee in Olpe. Das erste Saisonspiel in der Regionalliga findet am 13.9 im Reitwegdome statt.
#123…Kellerkinder !

Für die Kellerkinder spielten: Demberg (17 Punkte), Anselm (15), Sulkowski (13) Maciejczyk (9), Collington (9), Osebold (4), Steffens (4), Odenthal (2) Amerpohl, Mertgens, Tächl
1. Viertel: 17:19
2. Viertel: 17:17
3. Viertel: 23:17
4. Viertel: 21:12
Endstand: 78:65

Please follow and like us:
error20