Doppelspieltag beginnt in Dorsten

Nach dem kölschen Derby zum Auftakt am vergangenen Wochenende, geht es für die Kellerkinder nach einer kurzen Vorbereitungswoche bereits am Freitag (20.9.) weiter. Für die erste Auswärtspartie der aktuellen Spielzeit ist die Mannschaft von Coach Nils Müller zu Gast in Dorsten, wo sie gegen den amtierenden WBV-Pokalsieger versuchen werden an die Leistung der vergangenen Woche anzuknüpfen.

Um diesmal jedoch als Sieger vom Platz zu gehen, hat der Deutzer Trainerstab in dieser Woche weiter an den Kleinigkeiten gefeilt, die vergangenen Samstag noch gefehlt haben. Trainer Nils Müller warnt vor Dorsten, die die Kellerkinder in der vergangenen Saison vor erhebliche Probleme stellten und vergangenes Wochenende, im Rematch der WBV-Pokal-Finalserie, gegen Aufstiegskandidat Grevenbroich gewannen: „Nach nur einem Saisonspiel ist es natürlich schwer ein Fazit zu ziehen, aber Dorsten hat mit dem Sieg gegen Grevenbroich mit Sicherheit ein Ausrufezeichen gesetzt. Für uns gilt es mit der gleichen Energie wie letzte Woche zu agieren.“ Müller ergänzt: „Dorsten wird angeführt vom stark-aufspielenden Adam Picket, der umgeben ist von einem routinierten Stamm aus routinierten Spielern.“

Weil in dieser Saison das Play-Off-System in der Regionalliga-West eingeführt wurde, wurden zwei Doppelspieltage angesetzt, um die Saison nicht noch weiter in die Länge zu ziehen. Ein solcher erwartet die Kellerkinder in dieser Woche. Denn keine 48 Stunden nach der Freitagabendpartie treffen die Kellerkinder schon am Sonntagnachmittag (Tip-Off 16:00 Uhr) im heimischen Reitweg auf die Dragons aus Rhöndorf.

Coach Müller fordert von seinen Spielern daher, dass sie nicht nur physisch, sondern auch mental bereit sein müssen. Neuzugang und Top-Scorer der ersten Partie, Anton Geretzki, ist sich sicher, dass die Kellerkinder aus ihrer Niederlage lernen konnten: „Unser Fokus liegt jetzt komplett auf den nächsten beiden Partien und ich bin mir sicher, dass wir uns diese Woche im Training gut auf Dorsten vorbereiten konnten.“

Tip-Off der Partie am Freitag ist um 20 Uhr in der KIA BAUMANN ARENA. Updates zum Spiel und Zwischenstände findet ihr auf unserem Instagram-Profil: @deutzertv

Das nächste Heimspiel folgt dann am Sonntag (22.9.) um 16 Uhr im Deutzer Reitweg. Weitere Infos folgen.

1,2,3…Kellerkinder!

Please follow and like us:
error20