Saisonauftakt mit Zuschauern

Nach 203 Tagen Basketballpause geht es am kommenden Samstag endlich wieder los. Der Deutzer TV startet die Mission „Playoff-Platz“ am 26. September im heimischen Reitweg und das glücklicherweise mit Zuschauern! Doch damit die Mannschaft auch weiterhin vor Publikum spielen darf, müssen Mannschaft und Fans einige Dinge beachten:

MASKENPFLICHT:
Außerhalb des Spielfeldes besteht für alle Personen in der Halle Maskenpflicht. Auf den Sitzplätzen können diese temporär abgenommen werden. Beim Gang zur Toilette, dem Kiosk oder dem Ausgang muss sie jedoch wieder aufgesetzt werden.

BETRETEN DER HALLE MIT 1,50-METER-ABSTAND UND HANDDESINFEKTION:
Die Halle ist über den Zuschauereingang unter Berücksichtigung der Mindestabstände von 1,5 Metern zu betreten. Beim Betreten der Halle sind die Hände zu desinfizieren.

KONTAKTDATEN BEIM EINTRITT ANGEBEN:
An der Kasse werden die Kontaktdaten eines jeden Zuschauers erfasst und zur Rückverfolgbarkeit vom Deutzer TV für die Zeit von vier Wochen aufbewahrt.

SITZPLATZVERTEILUNG MIT ROTEN PUNKTEN – MAX. 3 PERSONEN ZUSAMMEN:
Die Sitzplätze auf den Tribünen sind mit 60 roten Klebepunkten markiert und werden bitte unmittelbar nach Betreten der Halle eingenommen. Bei Personen einer Familie oder aus dem gleichen Haushalt können die Plätze in Kleingruppen von maximal 3 Personen genutzt werden. Die 10 Einzelplätze am Ende der Tribüne sind für die Gastmannschaft vorgesehen, Zuschauer der Gästemannschaft sind in gegenseitigem Einverständnis der Regio-Teams nicht vorgesehen. Die maximale Zuschaueranzahl im Reitweg ist aktuell auf 160 Personen begrenzt.

KONTAKTVERBOT ZU SPIELERN:
Der Kontakt zu Spielern, Schiedsrichtern oder Betreuern ist nicht gestattet.

KOMMEN UND GEHEN NUR IN SPIELPAUSEN:
Die Halle kann nur vor dem Spiel oder in der Halbzeit betreten oder verlassen werden.

KIOSKBESUCH MIT ABSTAND:
Die Nutzung des Kiosks ist unter Einhaltung der Mindestabstände möglich. Dabei gilt zudem, wie bei allen Gängen, Maskenpflicht.

AUSGANG ÜBER DEN GEKENNZEICHNETEN WEG:
Die Halle wird über den gegenzeichneten Ausgang verlassen.

Die Anzahl der Zuschauer ist auf 60 markierte Sitzplätze begrenzt, die mit maximal 3 Personen (bspw. Familien, angehörige eines Haushalts) gemeinsam besetzt werden können. Die zugelassene Gesamtanzahl an Zuschauern liegt bei 160 Zuschauern, was unserem Zuschauerschnitt der letzten Saison entspricht. Somit sollten keine größeren Engpässe entstehen. Es empfiehlt sich jedoch frühzeitig und somit vielleicht früher als üblich die Halle aufzusuchen, damit keine Schlangen entstehen und die Plätze nacheinender eingenommen werden können.

1,2,3…Kellerkinder!

Corona-Richtlinien auf einen Blick
Please follow and like us: