Knaller zu Saisonbeginn

Für die Teams des Deutzer TV startet die neue Bezirksliga-Saison mit einem Knaller: Am Mittwoch treffen der DTV 3 und der DTV 4 zum Saisonauftakt im „Battle of Deutz“ aufeinander (19.9., 20:30, Köln-Kolleg, Judenkirchhofsweg). Beide Teams, die in der vergangenen Saison auf den Plätzen 2 und 3 der Liga gelandet waren, sind heiß auf den Start. Während der DTV 4 (ehemals DTV 3) in ähnlicher Besetzung wie zuletzt an den Start geht, hat es in der Mannschaft des DTV 3 (ehemals DTV 2) einen Umbruch gegeben: Vier Spieler (Ferdi Kolligs, Malte Kellermann, Paul Neumann und Stefan „Steve“ Schildt) haben das Team in Richtung Landesliga (DTV 2) verlassen – gleich sieben Akteure (!) sind neu dabei (u.a. die DTV-Youngster Christoph Bargfrede und Imants Sütcü). „Wir freuen uns auf das Derby zum Auftakt“, erklärt Spielertrainer Wolfgang Gommersbach. „Wir hatten bislang nicht all zu viel Zeit uns einzuspielen, aber die Neuzugänge und das gesamte Engagement unseres großen Kaders stimmen mich zuversichtlich, dass wir in den nächsten Wochen auf ein gutes Level kommen werden.“ Wer am Mittwoch dabei sein will, ist herzlich eingeladen.

Please follow and like us:
20