Siegreicher Abschied

Der Deutzer TV 2 und Erfolgscoach Jonas Lieser gehen ab sofort getrennte Wege. Nach einem turbulenten Bezirksliga-Jahr mit vielen Highlights verlässt der Taktik-Fuchs auf eigenen Wunsch das Team, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. In seinem letzten Spiel führte Lieser die Truppe im Basketball-Kreispokal zu einem hart umkämpften 65:60-Erfolg über Südwest 5 – es war der dritte Saisonerfolg der Deutzer über den Bezirksliga-Meister. Der DTV2 erreichte damit das Kreispokal-Halbfinale.

„Wir sind Jonas für seine Arbeit sehr dankbar, er hat uns spielerisch weitergebracht und hätten uns gefreut, ihn noch ein Jahr an unserer Seitenlinie zu sehen“, erklärte Team-Manager Marcus Nick. Die Bilanz von Lieser kann sich durchaus sehen lassen: Mit 15 Siegen in 20 Spielen eroberten sich die Deutzer den dritten Platz in der Bezirksliga – zudem formte er das Team zur besten Offense- und Defense-Mannschaft der Liga.

Insgesamt steht Lieser inklusive Pokal bei einer Bilanz von 22:5-Siegen. Größter Wermutstropfen ist allerdings die verpasste Meisterschaft (trotz der Siege gegen den Tabellenführer) sowie der knapp verlorene direkte Vergleich gegen den DTV3. Jetzt hoffen die Deutzer noch auf einen Erfolg im Kreispokal.

Please follow and like us:
error20