Wegweisendes Duell gegen Recklinghausen

Am Samstag geht der Playoffendspurt nach zweiwöchiger Unterbrechung in die nächste Runde. Um 18:30 Uhr empfangen die Kellerkinder Citybasket Recklinghausen in der – nicht im Souterrain gelegenen – Halle im Reitweg. Die Mannschaft aus dem Ruhrgebiet rangiert im Moment punkt- und sieggleich mit dem fünftplatzierten DTV auf dem siebten Rang. Als Achter und Neunter haben Herten und Leverkusen lediglich einen Sieg weniger auf dem Konto.

Doch nicht nur in Anbetracht der weiterhin eng beieinander stehen Playoffaspiranten möchten sich die Kellerkinder am Samstag wieder von ihrer besten Seite zeigen. Es gilt auch, die starke Leistung aus dem Hinspiel zu bestätigen. Im November gelang ein überzeugender 48:76 Sieg, der als Knotenlöser für den weiteren Saisonverlauf bezeichnet werden kann. 

Gleichzeitig wissen die Kellerkinder auch, dass das Rückspiel nun eine ganz andere Nummer werden dürfte. Im Hinspiel war Recklinghausens Topscorer Antoine Myers angeschlagen. Entspricht gelang dem US-Amerikaner nicht ein einziger Punkt. Ohne ihren eifrigsten Punktesammler (20 Punkte/Spiel) hatten die Gastgeber Probleme, ihre Offensive ans Laufen zu bekommen. 

Zudem war der holländische Power Forward Frederik Adriaans relativ frisch im Kader und sollte nun nach einigen Monaten der Eingewöhnung deutlich besser integriert sein (11,4 Punkte/Spiel). Bereits im Hinspiel zeigte Christoph Bruns seine Scoring Qualitäten und erzielte 20 Zähler. Mit ihm (9,9 Punkte/Spiel) und Niklas Meesmann (11,8 Punkte/Spiel) verfügt Citybasket im Backcourt über Firepower von der Dreierlinie.

Für das Deutzer Kollektiv wird es darum gehen, nach der Karnevalspause schnell wieder in Tritt zu kommen. Nach wie vor haben sie die Qualifikation für die Playoffs in der eigenen Hand und möchten sich diesen Luxus nicht nehmen lassen.

Für Trainer Nils Müller ergibt sich vor der Partie folgendes Bild: „Wir haben die Pause genutzt, um weitere Grundlagen zu schaffen und blicken jetzt mit viel Vorfreude auf die nächsten Wochen. Recklinghausen wird das nächste wichtige Spiel, in dem wir zeigen wollen, welchen Weg wir in dieser Saison gegangen sind.“

1,2,3…Kellerkinder!

Please follow and like us:
error20